Ulteriuras publicaziuns

Ina part da las publicaziuns po vegnir stgargiada en furma da datoteca PDF, inditgà a la fin da la publicaziun citada.

La refurma sco impuls per novs linguatgs da scrittira (II), Annalas da la Societad retorumantscha 130 (2017), 33-76.

Jan-Andrea Bernhard, Georges Darms, Il catechissem Intraguidament (1562) da Durich Chiampell, Annalas da la Societad retorumantscha 129 (2016), 7-137.

La refurma sco impuls per novs linguatgs da scrittira (I), Annalas da la Societad retorumantscha 128 (2015), 55-83.

Georges Darms, Clà Riatsch, Clau Solèr (edd.), Akten des V. Rätoromanistischen Kolloquiums / Actas dal V. Colloqui retoromanistic, Lavin 2011, Tübingen, Narr Francke Attempto 2013, 380 S.

L‘impurtanza da la SRR e da las Annalas per la retoromanisitica, Annalas da la Societad retorumantscha 123 (2010), S.21-29.

Sprachplanung, Sprachlenkung und institutionalisierte Sprachpflege: Bündnerromanisch, en: Romanische Sprachgeschichte, Ein internationales Handbuch zur Geschichte der romanischen Sprachen, hrsg. von Gerhard Ernst u.a., 2. Teilband Berlin 2006, S.1455-1462. (Stgargiar il text en PDF)

Rheto Romance, en: Encyclopedia of Language & Linguistics, 2nd Ed., Edited by Keith Brown, Elsevier, Oxford 2006, Bd. 10, 570-572.

Rezension von: Atlant linguistich dl ladin dolomitich y di dialec vejins, 1a pert, Bd. I-VII, Salzburg 1999-2000, en: Vox Romanica 62 (2003), S.251-257.

Anthroponymie rhéto-romane – un aperçu, en: Miscelânea Patrominiana, Ed. por D. Kremer en colaboração com I. Castro e W. Müller, Patronymica Romanica 20, Tübingen 2003, S.241-246. (Stgargiar il text en PDF)

Die Sprachbeschreibung in der Ortografia von Zaccaria Pallioppi (1857), en: Studis romontschs, Beiträge des Rätoromanischen Kolloquiums (Giessen/Rauischholzhausen, 21.-24. März 1996), hrsg. von Dieter Kattenbusch, Wilhelmsfeld 1999, S.123-138. (Stgargiar il text en PDF)

Fachsprachen im Bündnerromanischen des 20. Jahrhunderts und ihre Erforschung: Eine Übersicht, en: Fachsprachen / Languages for Special Purposes, Ein internationales Handbuch zur Fachsprachenforschung und Terminologiewissenschaft, hrs.von Lothar Hoffmann u.a., Berlin 1999, S.1527-1532. (Stgargiar il text en PDF)

Lehrmittel machen dagegen sehr, en: Babylonia 6/3 (1998), S.53-56.

La terminologia da dretg rumantscha, Zeitschrift für Gesetzgebung und Rechtsprechung in Graubünden, 1/98, S.2-14.

Rezension von: Frauke Kraas, Die Rätoromanen Graubündens, Peripherisierung einer Minorität, Stuttgart 1992, en: Anthropos 89 (1994) S.282-284.

Ina transposiziun putera contemporana da la chanzun nr. 85 da Durich Chiampell, en: Annalas da la Societad Retorumantscha 107 (1994) S.65-86. (Stgargiar il text en PDF)

Zur Schaffung und Entwicklung der Standardschriftsprache Rumantsch Grischun, en: Sprachstandardisierung. 12. Kolloquium der SAGSW 1991, hrsg. von Georges Lüdi, Freiburg 1994, S.3-21. (Stgargiar il text en PDF)

“Ün moed da scriuer chi num plestha”, en: Annalas da la Società Retorumantscha 103 (1990) S.7-21. (Stgargiar il text en PDF)

G.Darms, A.A.Dazzi, Rumantsch Grischun – Zwischen Theorie und Praxis, in: Bulletin I, 3/XII.1989, S.12-16.

Langenscheidts Wörterbuch Rätoromanisch, Rätoromanisch-Deutsch, Deutsch-Rätoromanisch, bearb. von G.Darms, A.A.Dazzi, M.Gross, Zürich 1989, 634 Seiten.

La création du rumantsch grischun, en: Ecriture, langues communes et normes, Actes du col-loque tenu à l‘Université de Neuchâtel du 21 au 23 septembre 1988, publ. par P.Knecht et Z.Marzys, Genève 1993, S.235-244.

Abenteuer Rumantsch grischun, in: ZüriLEX‘86 Proceedings, Papers read at the EURALEX International Congress, Tübingen 1988, S.279-285.

Zur Ausarbeitung einer bündnerromanischen Schriftsprache, en: Akten der Theodor Gartner-Tagung in Vill/Innnsbruck 1985, hrsg. von G.A.Plangg und M.Iliescu, Romanica Aeni-pontana XIV, Innsbruck 1987, S.61-65.

Aspekte der Entstehung einer neuen Schriftsprache, Das Rumantsch Grischun, en: Entstehung von Sprachen und Völkern, Akten des 6. Symposiums über Sprachkontakt in Europa, Mannheim 1984, hrsg. von P.S.Ureland, Tübingen 1985, S.377-390. (Stgargiar il text en PDF)

G.Darms, A.A.Dazzi, M.Gross, Pledari rumantsch grischun -tudestg, tudestg – rumantsch grischun e Grammatica elementara dal rumantsch grischun, Cuira 1985, 634 Seiten

G.Darms, A.A.Dazzi, Grundlagenarbeiten zur Schaffung einer rätoromanischen Schriftsprache (Rumantsch Grischun), Schweizerischer Nationalfonds zur Förderung der wissen-schaftlichen Forschung, Jahresbericht 1984, S.188-194.

Veias digl surmiran agl rumantsch grischun, Calender surmiran 34 (1984) S.70-85.

Rumantsch grischun, Ina presentaziun, Igl Ischi 68/20 (1983) S.30-39.

Die Ionismen des Papyros Antinoe in der Pharmakeutria des Theokrit, Glotta, Zeitschrift für griechische und lateinische Sprache, 59 (1981) S.165-208.

Problèmes de la formation délocutive des mots, Museum Helveticum, Schweizerische Zeit-schrift für klassische Altertumswissenschaft, 37 (1980) S.201-211.

Schwäher und Schwager, Hahn und Huhn, Die Vr̥ddhi-Ableitung im Germanischen, Münchener Studien zur Sprachwissenschaft, Neue Folge, Beiheft 9, München 1978, XXXII + 568 Seiten. (Diss.)

Rezension von: W.Mair, Ennebergische Morphologie, Innsbruck 1973, Romanica Aeniponta-na, Bd.VIII, en: Zeitschrift für Dialektologie und Linguistik 45 (1978) S.231-236.

Urindogermanisch *semi, Münchener Studien zur Sprachwissenschaft 35 (1976), S.7-32.

L‘“Orva“ da Theo Candinas, Interpretaziuns criticas, Annalas da la Società retorumantscha 84 (1971), S.251-275.

« zurück